Uwe Lucas

Geschäftsführung

Seit ich 1998 mit der Lokomotive gestartet bin, arbeite ich mit Marken wie Siemens, Lexus, T-Mobile, McLaren und HellermannTyton an deren Profilschärfung und Wachstum. Ganz gleich, ob ich als Wachstumsbeschleuniger, Psychologe, Futurologe oder Strategischer Planer an Bord bin, mein Augenmerk liegt immer auf der Marke-Konsument-Beziehung. Denn in meinen Augen kann eine Marke nur dann die Herausforderungen des Marktes annehmen, wenn sie sich den Konsumenten gegenüber öffnet, ihre Wünsche und Bedürfnisse erkennt und ihre Fragen beantwortet. Da liegt es auf der Hand, dass die Lokomotive nicht irgendeine Beratungsfirma ist, die nach standardisierten Modellen und Prozessen arbeitet, sondern eine Denkzelle, die flexibel auf sich verändernde Umstände reagiert und es liebt, das Rad neu zu erfinden. 

 

Die Lokomotive Hamburg ist eine Agentur für Werbepsychologie und beschäftigt sich vor allem mit der Beziehung von Marke und Konsument. Von der Marktforschung über die Positionierung bis hin zur Kommunikationsstrategie werden die Marken betreut.

 

Ansprechpartner:

Uwe Lucas

uwe.lucas@lokomotive.net

 

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google+ - Black Circle